Berühmte Wolfsburger: VW-Ketchup und VW-Currywurst!

f 4, 2009 by admin  
Filed under Allgemeines, Volkswagen

Die Meisten die zum ersten Mal von einem ominösen Ketchup aus dem Volkswagenwerk hören der zur ebenso ominösen VW-Currywurst gereicht wird reagieren mit völligem Unverständnis. Nach Beteuerung der unglaublichen Schmackhaftigkeit und dem bestätigen anderer Personen die zumindest davon schon mal gehört haben, wird der geneigte Zuhörer sehr interessiert sein.
Der Ketchup ist nur in VW-Werken oder deren Umgebung zu erwerben. Ebenso wird die Currywurst nur hier serviert sowie in der Autostadt in Wolfsburg. UPDATE: Käuflich erwerben kann man sowohl den Ketchup als auch die Wurst im näheren Umkreis von Wolfsburg in ausgewählten Geschäften, wie zum Beispiel im Wolfsburger EDEKA. Also Augen auf!

Die Firma Kraft füllt die Flaschen für das Werk ab. Darf aber natürlich die geheime Rezeptur nicht für den eigenen Verkauf verwenden. Die Erfindung eines früheren Küchenchefs der Werkskantine in Wolfsburg wird noch heute genauso zubereitet wie zu damaligen Zeiten. Vom VW-Ketchup wird in einem Jahr ein Vielfaches mehr verkauft als vom Volkswagen-Flaggschiff-Modell, des Golf! 2010 gab es sogar eine Sonderedition mit einem speziellen VW-Käfer-Etikett, Auflage: 1000 Stück.

Die Currywurst aus dem Werk ist ebenso wie auch der Ketchup ganz besonders und preisgekrönt noch dazu. Genau wie die Ur-Currywurst (die aus einer Bockwurstähnlichen Brühwurst hergestellt wurde) wird auch heute im VW-Werk nicht etwa wie die nachgemachte Ruhrgebiets-Currywurst mit Bratwurst gereicht. Die Wurst ist in Wolfsburg auch eine Spezialanfertigung nach Geheimrezept. Für jeden Wolfsburg-Besucher ist der Genuss der berühmten VW-Currywurst Pflicht.

Ich habe es persönlich noch nicht erlebt das jemand nicht begeistert ist von diesem Ketchup. Es ist mittlerweile so, dass ich regelmäßig zur Weihnachtszeit einige Flaschen der roten Ware verschenken muss. Die Flaschen sind dann leider auch viel zu schnell wieder leer, so dass ich dann wieder bettelnde Blicke ernte und Nachschub ordern muss.

Zum Geschmack des Ketchups: Es ist kein sonderlich scharfer Ketchup, er ist eher etwas leicht süßlich und unwahrscheinlich schmackhaft. Er schmeckt nicht nur zur Wurst, sondern im Grunde zu allem zu dem man Soßen reichen kann. Man kann ihn sowohl kalt als auch warm genießen.

Comments

15 Responses to “Berühmte Wolfsburger: VW-Ketchup und VW-Currywurst!”
  1. Volker sagt:

    Guten Tag,
    eine äußerst hifreiche Information. Danke

  2. Es besteht aber keine Gefahr das dieses Genussmittel verboten wird auf Grund von drohender Abhängigkeit. ;-)

  3. Nadine Scherner sagt:

    wo bekommt man den orginalen ketchup

  4. admin sagt:

    In der Autostadt, in einem VW-Werk, von einem VW-Mitarbeiter oder auch in einem Wolfsburger Supermarkt, z.B. Edeka

  5. rudolf butkewitsch sagt:

    als ehemaliger weksangehöriger habe ich schon immer diese beiden schon immer gerne gegessen und werde wohl immer dabei bleiben nur ich komme schlecht an
    die currywurst und ketchup ran muß immer ein bischen weit fahren aber das nehme ich gerne in kauf

  6. Endlich erfaehrt man mal mehr ueber diese ominöse Currysoße. Habe mich schon immer gefragt was sich dahinter verbirgt, aber nie so viel erfahren darueber. Jetzt muss ich sie nur noch probieren.

  7. Müller sagt:

    Interesanter und richtiger Artikel. Ich hätte aber die Rechtschreibfehler vorher korrigiert. Macht sich nicht gut für admin. Übrigens färbt der weiße Schriftzug “Volkswagen Originateile” durch die Platikhülle auf die Wurst durch und ist als weiße Schrift auf der enthüllten Wurst zu lesen. Sollte nicht ein – oder?

  8. Raphael sagt:

    Hallo den original VW-Ketchup kann man bei jedem gut sortierten VW-Händler kaufen bei uns im Saarland gibt es den Ketchup bei 3 Händler wo ich es persönlich weiß

  9. Burger sagt:

    Die VW Currywurst ist wirklich die einzig Wahre.
    @ Müller: wie war das nochmal mit den Fehlern?

  10. Melina sagt:

    @Müller: Die Farbe färbt nicht durch die Hülle, das kommt durch das räuchern und ist gewollt. An der Stelle, an der die Hülle bedruckt ist kommt der Rauch nicht an die Wurst und daher ist dort die Wurst heller und man kann den Schriftzug auch auf der geschälten Wurst noch lesen.

  11. HH sagt:

    Die Wurst ist zwar gut geräuchert, aber zu salzig, fettig, geschmacklich nicht optimal und reißt einen nicht so vom Hocker wie VW-Angehörige lobpreisen. Sicher eine Wurst nur für ab und an, aber für den nicht anspruchsvolleren Geschmack. Es gibt für Currywurst weit bessere Würste, z. B. teils grobe, vorgegarte u. a. im Handel. Selbstgemachte warme Currysaucen mit den gewissen Zutaten (die nicht immer gleich geraten) machen die Currywurst erst zur Currywurst. Der VW-Ketchup ist ein sehr guter Gewürzketchup, hier braucht es aber eine guten hausgemachte Currysauce.

  12. GermAnWurstLiebhaber sagt:

    VW = VolksWurst

  13. jantau sagt:

    die kombination aus curryketchup wurst und pommes der kantine ist sehr gut, leider viel zu fettig
    und nur in kombination gut (auch oft zu gereichte hausmacher bratwurst erfüllt nicht die erwartung)

  14. michael klein sagt:

    habe cpm in der vw kantine eine weile geniessen können. leckerst !!wenn man nicht den originalen bekommt, dann ist der curry-ketchup von herrmann laue – hela – ein mehr als guter ersatz.
    und die wurst – einfach genial !

Trackbacks

Check out what others are saying about this post...
  1. [...] berühmte VW-Currywurst ist reif fürs Museum. Im neuen Berliner Currywurst-Museum in der Nähe des Checkpoint [...]



Dein Kommentar

Schreibe was Du über diesen Artikel denkst...