Erneuter Dauerkartenrekord beim VfL: 20500 Tickets abgesetzt

f 27, 2009 by admin  
Filed under Fans, VfL Wolfsburg

Es war fast schon abzusehen, auch im dritten Jahr in Folge wird ein neuer Rekord bei den Saison-Tickets gemeldet. Vor der Saison 2006/2007 wurden noch 8500 Tickets verkauft, 2007 waren es dann 12500 und im vergangenen Jahr waren es schon 15200.

Nun sieht es dieses Jahr so aus, als ob es erstmals keine Dauerkarten im freien Verkauf mehr geben wird. Aktuell gibt es noch knappe 1000 Tickets und die Saison hat noch längst nicht begonnen. Nach 21500 Karten ist Schluss. Sind die Weg bleiben nur noch wenige Karten für die Heimspiele übrig. Von den 8500 Rest-Tickets für Bundesliga-Spiele (bei Champions-League-Spielen sind es nur 4500) geht ein großer Teil immer an die Gastmannschaft über. Die Meisterschafts-Euphorie ist ungebrochen. Die Vorfreude auf die kommende Saison ist eindeutig vorhanden und die Fans werden dafür sorgen das es viele Fußball-Feste geben wird in der VOLKSWAGENARENA.

Nun wird auch die erste Aussage bei Magaths Amtsantritt gar nicht mehr so unwahrscheinlich: Der Stadionausbau! Das wäre ein harter Schlag für die ewigen Nörgler das es in Wolfsburg keine Fans gibt.

Comments

One Response to “Erneuter Dauerkartenrekord beim VfL: 20500 Tickets abgesetzt”
  1. Michael sagt:

    Das klingt schon spannend.Danke für diese Infos.Bin von der Seite begeistert.

Dein Kommentar

Schreibe was Du über diesen Artikel denkst...