BadeLand Wolfsburg – Maximale Auszeichnung

Qualitätsprüfung mit maximaler Auszeichnung bestanden // Gutachten mit hervorragender Beurteilung // Relaxen im neuen Außenbereich

Tolles Prädikat für die Saunalandschaft des BadeLandes. Der deutsche Sauna Bund zeichnete den 2.400 Quadratmeter großen Erholungs- und Entspannungsbereich in Norddeutschlands größtem Erlebnisbad als Premium-Sauna aus. In den letzten Wochen und Monaten wurde die Sauna durch unabhängige, unangemeldete Prüfer des Sauna Bundes getestet. Der Qualitätsausschuss der Dachorganisationen für alle Saunabetreiber, -hersteller und -nutzer hat das besondere Qualitätszeichen vergeben.

So wurden sowohl Lage, als auch baulicher Zustand, Ambiente, Sauberkeit und Hygiene, Sicherheit und Leitsystem, Informationsmaterial, Personal, Dienstleistungsangebote und Aufgüsse beurteilt. Das Gutachten bescheinigt dem BadeLand Wolfsburg, dass Gäste einen erholsamen und gesundheitsfördernden Tagesaufenthalt geboten bekommen.

Nach dem Nettebad in Osnabrück ist das BadeLand der zweite Saunabereich in Niedersachsen, der das höchste Prädikat erhalten hat.

Neu gestalteter Außenbereich

Das rund 2000 Quadratmeter große Außenareal wurde in den vergangen Wochen mit neuen Ruhezonen ausgestattet. So können Saunagäste jetzt im Strandkorb in feinstem Sand, zwischen wehendem Schilf ihre Seele baumeln lassen, unter großen Segeln im Schatten ruhen oder auf diversen Liegen relaxen. Außerdem wurde ein Fußreflexzonenpfad angelegt. Hier kann man barfuss über Steine oder Glas gehen, um damit die Durchblutung anzuregen. Neu ist auch das Angebot sich im Freien unter einem großen Baldachin massieren zu lassen. Demnächst sollen Duschmöglichkeiten im Außenbereich erweitert und ein Wasserpfad errichtet werden.

Informationen zum BadeLand Wolfsburg gibt es im Internet unter http://www.badeland-wolfsburg.de

Presseservice der Stadt Wolfsburg

Dein Kommentar

Schreibe was Du über diesen Artikel denkst...