Wolfsburg die Stadt mit der saubersten Luft

Was wird nicht alles gelästert über Wolfsburg. Grau soll die Stadt sein und dreckig. Das beides falsch ist, konnte man hier im Blog schon mehrfach lesen.

Jetzt bekommt das Ganze aber noch mehr Gewicht und zwar durch eine Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO): Wolfsburg ist die Stadt mit der saubersten Luft in Deutschland. Und das als Stadt des Automobils und einer der größten Industrieanlagen des Landes.

Die guten Werte der Stadt Wolfsburg, seien nach Einschätzung der Stadtverwaltung vor allem „auf die aufgelockerte Stadtstruktur mit viel Grün und dem modernen Fahrzeugbestand in Wolfsburg“ zurückzuführen.

Die WHO untersuchte die Daten aus über 1100 Städten aus 91 Ländern. Als erste deutsche Stadt landet Wolfsburg auf Weltranglisten-Platz 327. Am saubersten ist die Luft in Städten Kanadas und der USA, vor allem auch Bedingt durch geringere Bevölkerungsdichte und günstigere Windverhältnisse.

Weitere Informationen zur Studie

Dein Kommentar

Schreibe was Du über diesen Artikel denkst...