Weltmeisterliches aus Wolfsburg

Es ist Weltmeisterschafts-Zeit in Wolfsburg. Viele Besucher aus aller Welt kommen nach Wolfsburg und besuchen neben den Spielen in der Arena am Allerpark Wolfsburg (in der WM-Freien-Zeit VOLKSWAGEN-Arena) natürlich auch die anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt. National genießt Wolfsburg leider keinen so guten Ruf, was in diesen Tagen immer wieder durch zynische und unsachliche Presseartikel deutlich wird.

International ist der Ruf ein anderer. Hier freut man sich auf den Besuch in Wolfsburg, Autostadt, Phaeno, Kunstmuseum, das Schloss und auch das Stadion stehen auf dem Programm. Das Ritz-Carlton-Hotel in dem die Frauen-Nationalmannschaft ihr Lager hatte, war immer wieder auch im Fokus der Besucher. Selbst die auch international bekannte VW-Currywurst und lockt auch den ein oder anderen an die Aller. So zu lesen im Spiegel.

Die WM ist für Wolfsburg jetzt schon leider vorbei. Zumindest als Gastgeber der Spiele, “Public-Viewing” wird natürlich bis zum Finale weiter angeboten. Leider war für die Deutsche Frauen-Mannschaft in Wolfsburg Endstation, so dass das Interesse bundesweit sicher etwas abnehmen dürfte.

Insgesamt war die Weltmeisterschaft für Wolfsburg aber ein voller Erfolg. Man war ausverkauft und konnte sich als guter und weltoffener Gastgeber zeigen der nicht nur modern und selbstbewusst ist, sondern auch ganz anders. Anders als viele deutsche dachten, und auch anders als sich viele ausländische Besucher Deutschland vorstellten.

Wolfsburg ist abwechslungsreich – Eine Entdeckungsreise

Heute widmet sich RP-Online der Stadt Wolfsburg. Das Image ist ja bekannt, aber das dies so nicht stimmt darüber kann man unter anderem in einem Interessanten Bericht über die Stadt des Deutschen Meisters lesen. Die Entdeckungsreise durch Wolfsburg wurde auch in schönen Bildern festgehalten. Sehr sehenswert.

VfL Wolfsburg Meisterkandidat?! Brauchen wir den Meister-Balkon?

Nach dem der VfL Wolfsburger auf grandiose Weise den zum Zeitpunkt des Spiels punkt und torgleichen Branchenprimus FC Bayern München mit 5:1 besiegt hat, steht der VfL Wolfsburg zum . mal in seiner Geschichte an der Spitze der Bundesliga-Tabelle. Das erste mal dabei zu einem solch späten Zeitpunkt in der Saison. Kein Wunder das sich “Experten” nun dazu äußern das man als Meisterschafts-Favorit gilt. Ganz nebenbei wurde der Vereinsrekord mit 8 Siegen in Folge weiter ausgebaut!

Wie schon einmal vor einigen Jahren beginnt nun die Diskussion, das man in Wolfsburg aus Mangel eines Rathaus-Balkones keine würdige Meisterfeier ausrichten könne.

Nun denkt man in Wolfsburg noch gar nicht so weit das der VfL tatsächlich Meister werden könnte, dennoch möchte ich mal meinem geneigten Leser (der überwiegend nicht aus Wolfsburg kommt) aufzeigen das es in Wolfsburg doch möglich ist eine anständige Feier auszurichten: Read more

Wolfsburger Schloss

Das eindrucksvolle Gebäude im Stil der Weserrenaissance ist nicht nur Namensgeber der Stadt sondern auch kultureller Mittelpunkt.

In den Innenräumen befinden sich die städtische Galerie, der Kunstverein sowie das Stadtmuseum. Bei einer Besichtigung erfährt man einiges über die Ursprünge, die Geschichte, über Ritter, Grafen und Gespenster. Das Schloss wurde als Adelssitz zu Beginn des 14. Jahrhunderts gegründet und stammt in seiner jetzigen architektonischen Gestalt aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Es ist ein eindrucksvolles Beispiel der sogenannten “Weser-Renaissance”.

http://www.wolfsburg-marketing.de/de/5232.html

Wolfsburg ist touristischer Ausflugsort

Urlaub, Reisen & Sport:Wolfsburg im Jahre 2008 ist ein touristischer Ausflugsort und Besuchermagnet für die Region und darüber hinaus“, sagt Christian Cauers, Pressesprecher der Stadt, mit Blick auf das 70jährige Bestehen der Stadt Wolfsburg. “Angesichts unserer vielen Publikumsattraktionen wie Autostadt, phaeno, designer outlets wolfsburg, BadeLand, etc. wird der erfolgreiche Weg des Gesamtkonzeptes, Wolfsburg nachhaltig als touristische Destination mit Erlebnis- und Freizeitcharakter auszubauen, deutlich.”

Wolfsburg = Ort beeindruckender Architektur:

”Architectural Digest” berichtet auf sechs Seiten
Fachmagazin zu den ”schönsten Häusern der Welt” lobt Kultur der Industriestadt

Das renommierte Fachmagazin ”AD. Architetural Digest. Die schönsten Häuser der Welt” (Condé Nast Verlag, 80.000 Auflage, Erscheinung 10 Ausgaben/Jahr) widmete in seiner Oktober-Ausgabe der Stadt Wolfsburg als Reise- und Ausflugsort sechs Seiten; immer mit dem Blick auf die architektonischen Highlights der Stadt. Das Magazin hat die Themenschwerpunkte Architektur-Wohnen-Lebensart.
Read more

Stadt Wolfsburg ist Wachstumstreiber für Niedersachsen

Aktuelle Studie bescheinigt hohe Wirtschaftskraft – Ganzheitliche Betrachung zeigt hohe Dynamik in Wolfsburger Stadtentwicklung

”Zwischen 1999 und 2006 gehörte die Stadt Wolfsburg zu den drei größten wirtschaftlichen Wachstumstreibern Niedersachsens”, beschreibt die aktuelle Studie ”Beschäftigungsprognose 2011 Niedersachsen” des Forschungsinstitutes für Regional- und Clustermanagement GmbH aus Balve die Wirtschaftskraft des Standortes Wolfsburg. Für Niedersachsen insgesamt werden lt. Studie 61.000 neue Arbeitsplätze entstehen.
Read more