Eine große Chance in der großen Krise

Januar 27, 2010 by admin  
Filed under Jugendarbeit, VfL Wolfsburg

Nun haben auch in Wolfsburg wieder die normalen Gesetzmäßigkeiten des Fußballs gegriffen. Misserfolg – Trainer weg. Nach der Meisterschaft im Mai hat man solche Sachen ja fast nicht mehr für nötig gehalten. Über die Gründe wurde woanders schon ausführlich geschrieben.

Dennoch hat der VfL jetzt eine riesige Chance dass zu erreichen was man in Wolfsburg schon seit Jahren versucht und was selbst die Meisterschaft nur teilweise geschafft hat, nämlich Sympathiepunkte sammeln. Damit meine ich nicht Fans anderer Vereine umzupolen, sondern Antipathien aufzubrechen und ein wenig “normaler” zu werden. Das was ich mit meinem Blog versuche (Vorurteile zu lösen) kann dem VfL auch jetzt gelingen. Wie das gehen soll?

Eine Vision könnte so aussehen: Wir haben nun unseren Amateur-Trainer Lorenz-Günther Köstner (wie heißt es so schön?) “interimsweise” als Cheftrainer befördert. Es wäre nicht das erste mal dass ein Interimstrainer zur Dauerlösung geworden ist. Aber diese untypische Vorgehensweise ist immer noch sehr selten und würde wenn er denn erfolgreich sein sollte, etwas menschlicher und sympathischer erscheinen. Wenn Köstner dann noch ein paar seiner jungen Wilden aus der Regionalliga-Mannschaft befördern würde und damit Erfolg hat, diese dann auch noch deutsche Jungs sind, und man so neue “Stars” gebären könnte, wäre der Effekt kaum anders.

Von der sehr erfolgreichen Jugendarbeit in Wolfsburg wird in Fachkreisen oft gesprochen, jedoch kam diese Arbeit äußerst selten in der Bundesliga an. Somit blieb die Wolfsburger Jugend mehr oder minder von der großen Öffentlichkeit unbemerkt. In Wolfsburg selbst wartet man schon lange auf den Tag an dem wir den Wolfsburger “Podolski” präsentieren. Mit dem neuen Manager Dieter Hoeness, der sich immer schon stark für Jugendförderung einsetzte und in der jetzigen Notlage mit dem Amateur-und-Profi-Chef Köstner am Steuer, könnte es nun soweit sein.

Unsere zweite Mannschaft leistet derzeit grandiose Dinge, die A-Jugend und B-Jugend gehört zu den besten des Landes, es wäre jetzt an der Zeit ein Zeichen zu setzen, den Jungs Chancen zu geben und als netten Nebeneffekt die “jungen Wilden von Wolfsburg” berühmt zu machen.

U19: Finaleinzug um die Deutsche Meisterschaft

Juni 15, 2008 by admin  
Filed under Jugendarbeit, Tradition, VfL Wolfsburg

U19: Nach Sieg über Stuttgart im DM-Finale
Wolfsburg – Der VfL Wolfsburg hat das Finale um die deutsche A-Jugendmeisterschaft erreicht.

Fußball-Internat: “Zapfenstreich ist um 23 Uhr”

Mai 10, 2008 by admin  
Filed under Jugendarbeit, VfL Wolfsburg

Bernhard Janssen, Leiter des Nachwuchs-Leistungszentrums des VfL Wolfsburg, im WN-Sportgespräch
Von Stefani Franzke

In der Fußball-A- und B-Junioren-Bundesliga glänzend im Geschäft, auf Landesebene souverän in beiden Klassen den Conti-Pokal gewonnen: Die Nachwuchsarbeit des VfL Wolfsburg kann sich sehen lassen. Grund genug, den Leiter des Nachwuchs-Leistungszentrums, Bernhard Janssen, zum Sportgespräch zu bitten.

U17: Nach Sieg über Osnabrück Pokalsieger

Mai 1, 2008 by admin  
Filed under Jugendarbeit, VfL Wolfsburg

Barsinghausen – Mit einem 3:2 (0:0) Sieg über den VfL Osnabrück sicherte sich die U17 des VfL den niedersächsischen Conti-Pokal.

In den ersten 40 Minuten war es eine Partie ohne wirkliche Höhepunkte, bei der sich die Wolfsburger zu wenig durchschlagskräftig zeigten. Read more