Wolfsburg – erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Die Stadt Wolfsburg wurde bekanntlich als Stadt des KdF-Wagens gegründet. Also eine Stadt die dazu diente den im Autowerk hart arbeitenden Menschen ein Zuhause zu bieten. Das ist über 70 Jahre her. Mittlerweile ist die Stadt gewachsen und bietet neben dem größten Autobauer Europas der Bevölkerung allerhand Abwechslung. Aus einer langweiligen grauen Stadt ist im laufe der Jahre eine Stadt der Zukunft geworden.

Alles dient im Endeffekt dazu die Stadt so attraktiv wie möglich zu machen um den Arbeitsstandort für derzeitige und künftige Arbeitnehmer attraktiv zu machen und so die Motivation hochzuhalten. Die Freizeit-Möglichkeiten der kleinen Stadt Wolfsburg können sich sehen lassen.

Doch früher war es anders. Früher stand nur die Arbeit im Vordergrund. Die Stadt war vom Reißbrett praktisch und funktional gebaut, kurze Wege, wenig Ablenkung. Getreu dem Motto, erst die Arbeit dann das Vergnügen. Doch genau das ist der Erfolgsfaktor. Durch die harte Arbeit von Generationen ist Volkswagen dass geworden was es nun ist. Europas größter Autohersteller, Motor einer ganzen Region und einer der größten Arbeitgeber des Landes, davon profitiert man noch heute im Werk, wie auch in der Stadt. Natürlich heißt dies jedoch nicht dass man sich auf Erfolge der Vergangenheit ausruhen kann. Im Werk wie in Wolfsburg wird weiterhin hart daran gearbeitet noch besser und erfolgreicher zu werden. Nur jetzt eben unter viel angenehmeren Vorraussetzungen und Strukturen.

Genauso geht man es derzeit auch beim VfL Wolfsburg an. Manager-Trainer Felix Magath schätzt die harte Arbeit. Alles soll dem größtmöglichen Erfolg untergeordnet werden. Die Annehmlichkeiten sind abgesehen der fürstlichen Entlohnung auf ein Minimum reduziert, die Ansprache ist hart, das Training ebenfalls. Wo anderswo Fußballmannschaften mit Lockerheit erfolgreich sind, ist es im fußballerischen Wolfsburg deutlich unangenehmer. Es gibt sicherlich viele Möglichkeiten erfolgreich zu sein, auch um nachhaltig erfolgreich zu sein. Felix Magaths Trainingsmethoden unter anderem mit dem Einsatz von Medizinbällen und dem Augenmerk auf Ausdauer und Kraft werden in diesem Zusammenhang sehr häufig als veraltet und antiquiert bezeichnet und als ebenso wenig nachhaltig. Doch ist das wirklich so? Sportexperten sehen das anders. Gerade auch in Mannschaftssportarten wie Fußball ist es wichtig durch gezieltes Krafttraining erfolgreich zu sein. Wenn sich dann langfristig der Erfolg einstellt, kommen die dann auch die Annehmlichkeiten.
Getreu dem Motto: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen.
Typisch Wolfsburg eben.

Immer mehr Auszeichnungen für den VfL

August 3, 2009 by admin  
Filed under Sport, Tradition, VfL Wolfsburg

Es hört einfach nicht auf, es gibt immer mehr Auszeichnungen für den VfL Wolfsburg, oder deren Spieler.
Nun ist Torschützenkönig Grafite zum Fußballer des Jahres 2009. 331 von 1042 Sportjournalisten stimmten für den Wolfsburger Angreifer. Auf Platz zwei kam der ehemalige Stuttgarter Stürmer Mario Gomez (171), knapp gefolgt vom anderen Stürmer des VfL Edin Dzeko (169). Doch nicht nur dass, auch Zwetschge Mismovic ist vorne dabei. Auf Platz 6. genügte dem Spielmacher gerade mal 50 Punkte. Somit entfielen über 50% aller Stimmen auf Spieler des deutschen Meister 2009.

Trainer des Jahres wurde übrigens Meistertrainer Felix Magath. Wie solls auch anders sein.

VW in den USA auf Platz 1

Juli 19, 2009 by admin  
Filed under Volkswagen

vw_usaAutokäufer in den USA haben entschieden: Volkswagen ist die Nummer 1 aller Automarken.

Einer Studie des Marktforschungsinstituts Strategic Vision zufolge verweist Europas größter Automobilhersteller die höchste Wertung und ist somit Gewinner der Total Quality Awards 2009.

In der Studie sollten Autokäufer Noten für Qualität, Innovation und die emotionale Produktverbundenheit vergeben. In 5 von 17 Autosegmenten verwies Volkswagen die Konkurrenz auf die Plätze, damit erlangen die Wolfsburger die meisten Klassensiege. Gewonnen hat zum Beispiel der Golf in der Kompaktklasse, sowie Jetta in der unteren Mittelklasse, der Passat in der oberen Mittelklasse, der New Beetle in der Klasse der Kompaktcoupés. Außerdem unschlagbar der Tiguan in der SUV-Klasse.

Befragt wurden über 20.000 Autokäufer (Kauf zwischen September und Dezember des Vorjahres).

Wolfsburgs Gespür für die Presse

Dieser Tage liest man in der deutschen Presselandschaft allerhand über Wolfsburg. Die hat natürlich in erster Linie mit der bevorstehenden deutschen Meisterschaft des VfL zu tun, dennoch sieht man auch gerne über den Fußball-Teller hinaus und schaut auf die Stadt. Das es aber in der Presselandschaft auch Redaktionen gibt, die nur allzugerne Klischees ihrer wohl meist geringfügig gebildeten Leserschaft bedient ist für wolfsburger Bürger nichts Neues, nur in diesen Tagen fällt es vermehrt auf. Man hat aber in Wolfsburg über die Jahre ein feines Gespür für solche Dinge entwickelt, dies gilt sowohl für die Bürger, als auch für den größten Arbeitgeber (auch Geldgeber der überregionalen Zeitungen) der Stadt. Man wird die Konsequenzen ziehen, Read more

Neue Wolfsburg-Shirts – Meister-Edition

Mai 21, 2009 by admin  
Filed under Allgemeines, Fans, VfL Wolfsburg

Es gibt wieder neue Wolfsburg-T-Shirts. Diesmal liegt das Augenmerk auf den VfL und die mögliche Meisterschaft. Sowie die Tatsache das man am Wolfsburger Rathaus keinen Balkon für eine mögliche Feierlichkeit hat.
Hier eine kleine Auswahl:
Man kann die Shirts hier aber selbst nach eigenen Wünschen gestalten
Wahre Meister brauchen keinen Balkon Wolfsburg: es ist noch kein Meister vom Balkon gefallen Wolfsburg Meister 2009? Noch ist kein Meister vom Balkon gefallen Wolfsburg - auch ohne Balkon meisterlich

Meister-Shirts selbst gestalten

Wolfsburg erwartet 100000 Leute zur VfL-Party – Shirts gibts hier

Am Samstag entscheided sich, ob der VfL wirklich deutscher Meister wird oder nicht. Egal wie es ausgeht, am Samstag steigt die größte Party die Wolfsburg je gesehen hat. Über 100000 Leute werden erwartet die die beste Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte feiern wollen.

Du bist herzlich eingeladen um an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Das passende Wolfsburg-Meister-Shirt gibt es bei uns.

VfL Wolfsburg Meisterkandidat?! Brauchen wir den Meister-Balkon?

Nach dem der VfL Wolfsburger auf grandiose Weise den zum Zeitpunkt des Spiels punkt und torgleichen Branchenprimus FC Bayern München mit 5:1 besiegt hat, steht der VfL Wolfsburg zum . mal in seiner Geschichte an der Spitze der Bundesliga-Tabelle. Das erste mal dabei zu einem solch späten Zeitpunkt in der Saison. Kein Wunder das sich “Experten” nun dazu äußern das man als Meisterschafts-Favorit gilt. Ganz nebenbei wurde der Vereinsrekord mit 8 Siegen in Folge weiter ausgebaut!

Wie schon einmal vor einigen Jahren beginnt nun die Diskussion, das man in Wolfsburg aus Mangel eines Rathaus-Balkones keine würdige Meisterfeier ausrichten könne.

Nun denkt man in Wolfsburg noch gar nicht so weit das der VfL tatsächlich Meister werden könnte, dennoch möchte ich mal meinem geneigten Leser (der überwiegend nicht aus Wolfsburg kommt) aufzeigen das es in Wolfsburg doch möglich ist eine anständige Feier auszurichten: Read more

Der beste VfL aller Zeiten

März 18, 2009 by admin  
Filed under VfL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg des Jahres 2009 ist aktuell der beste VfL Wolfsburg den es jemals gab. Kunststück bei den Ausgaben die man machte, denken jetzt viele. Aber es ist mehr als das. Zum einen ist es ja nicht gesagt das man mit großen Ausgaben, automatisch besser wird. Dafür gibt es ja dutzende Beispiele. Zum anderen gab es auch einige Einnahmen aus Spielerabgängen. Aber das Thema hatten wir ja schon und lässt sich hier auch nachlesen.
Read more

Nächste Seite »